Bauwesen Projektverwaltung

Eine Baustellensteuerung mit genauer Ablaufplanung dank detaillierter Arbeits- und Auftragskalkulation.

Baumanagement - Hauptfunktionen

Stammdaten anlegen

Kunden, Lieferanten, Techniker, Baustellenleiter, Vorlagen, Haustyp, Preiskategorie... zuerst werden alle Grundinformationen zu einem Bauprojekt eingespeist. Jeder Schritt der Bauphase wird mit der dafür benötigten Zeit vorgegeben.

Baustellen anlegen

Daten und Preise der Bauphasen werden angelegt und einem Bauleiter zugewiesen. Eine Zeitleiste gibt den genauen Überblick einer Baustelle. Die theoretisch kalkulierte Zeit wird separat von der reellen Zeit angewiesen.
Vorab erstellte Briefvorlagen helfen, den Austausch mit Kunden & Lieferanten zu beschleunigen: Preisanfragen, Bestellungen, Aufgaben des Kunden (z.B. Küche bis zum x-ten bestellen),... – Automatischer Versand per E-Mail oder Fax.

Nachträge je nach Kundenwunsch verwalten

Sollte ein Kunde während der Bauphasen beschließen Parkett statt Fliesen einzusetzen, wird ein Nachtrag (Zusatzvertrag) erstellt und vom Kunden unterschrieben.

 

Alle möglichen Termine werden übersichtlich auf einer Zeitleiste dargestellt. Verspätungen sind rot gekennzeichnet und automatische Benachrichtigungen per E-Mail sind möglich:

  • Dokumente, die zu unterschreiben sind
  • Deadlines verschiedener Einzelarbeiten
  • Deadlines einzelner Bestellungen
  •  ...

Gewinn- und Verlustrechnung

Bei der Arbeits- und Auftragskalkulation lässt sich der geschätzte und der reelle Gewinn berechnen.

 

Situation chantier

Planing

Apercu des chantiers

Comparaison toiturier

Compta

Web Agentur mum.lu  |  Copyright © 2009-2017 Multidata. Alle Rechte vorbehalten. Impressum | Sitemap